Kostenloser Versand ab 74,95 € NL (99,95 € BE / DE)

Bestellt vor 16:00 Uhr morgen Zuhause

Express bestellt vor 11:30 Uhr = heute Abend Zuhause*

14 Tag Kostenlos Rückkehr *

Logo Electronics für Sie


Dies ist die zweite Lektion aus dem Arduino IoT Cloud Handbuch. Hast du noch nicht die erste Lektion genommen? Überprüfen Sie dies heraus here. In der ersten Lektion haben Sie gelernt, wie man ein Licht ein- und ausschaltet. In dieser zweiten Lektion lernen Sie, wie Sie den Wert eines Potentiometers ablesen und im IoT Cloud-Dashboard anzeigen.

  • Level - Anfänger 20% 20%
  • Dauer - 20 / 30Min 30% 30%
  • Kosten - 34,80 € komplett 25% 25%

Schritt 1: Anforderungen

1X Arduino Nano 33 IoT

1X Steckbrett

3X Überbrückungskabel

1X 10K Potentiometer

Arduino erstellen

Schritt 2: Arduino Create einrichten

Für dieses Projekt erstellen wir ein neues „Ding“. Sie können auch das „Ding“ aus der vorherigen Lektion verwenden, aber um alles organisiert zu halten, fangen wir von vorne an.
Wenn Sie eine neue Sache erstellen und dieselbe Karte verwenden, werden Sie aufgefordert, die Verbindung zu trennen. In diesem Projekt haben wir das "Ding" Arduino-IoT-Lesson-2-Potmeter genannt.

Wenn Sie Ihr "Ding" erstellt haben, können Sie eine weitere "Eigenschaft" hinzufügen. In diesem Projekt ist die Eigenschaft ein 10K Potmeter. Wir nennen diese "Eigenschaft" Potmeter_Angle. Bei dem Typ, den wir füllen “int" im. Wir geben 0 am ”Min Value” ein. Wir geben 270 am "Maximalwert" ein. 
In diesem Projekt wählen wir Nur Lesen unter "Berechtigung". Wir tun dies, weil wir nur den Wert lesen müssen.
Bei "Update" wählen wir "

Unter der Überschrift "Dashboard" finden Sie die neu erstellte Eigenschaft. Wie Sie sehen, sind noch keine Daten verfügbar. Dies liegt daran, dass wir das Arduino noch nicht programmiert haben. Sobald das Arduino richtig angeschlossen ist, wird hier ein Wert angezeigt.

Schritt 2: Bauen und Verkabeln

Jetzt werden wir das Projekt zusammenstellen.

Wir beginnen damit, den Arduino Nano 33 IoT auf das Steckbrett zu legen. In der Mitte des Steckbretts befindet sich ein Schlitz. Stellen Sie sicher, dass sich die Stifte auf der Platine wie unten gezeigt auf beiden Seiten des Steckplatzes befinden. Setzen Sie nun das Potentiometer ein und verbinden Sie den linken Stift mit dem GND. Verbinden Sie den mittleren Pin mit A0 und den rechten Pin mit 3.3 V. Sie haben das Potentiometer nun richtig angeschlossen und können mit der Programmierung beginnen.

Schritt 3: Programmierung

 

Nachdem Sie die Verkabelung und den Bau Ihres Arduino IoT-Potentiometers abgeschlossen haben, können Sie mit der Programmierung des Arduino Nano 33 IoT beginnen. Wir machen das genauso wie in Lektion 1. 

Unten finden Sie den Code, mit dem das Potentiometer funktioniert.

#include "thingProperties.h"
#define POTENTIOMETER_PIN A0 // Hier definieren wir Pin A0 als POTENTIOMETER_PIN

void setup () {
Serial.begin (9600);
Verzögerung (1500);

initProperties ();

ArduinoCloud.begin (ArduinoIoTPreferredConnection);

setDebugMessageLevel (2);
ArduinoCloud.printDebugInfo ();
}

void loop () {
ArduinoCloud.update ();
int AngleSensor = analogRead (POTENTIOMETER_PIN); // Hier stellen wir sicher, dass das Potentiometer abgelesen wird
potmeter_Hoek = map (AngleSensor, 0, 1023, 0, 270); // Hier geben wir die Werte des Potentiometers an

}

 

 

Sie können diesen Code jetzt auf das Arduino Nano 33 IoT hochladen. Wenn dies erfolgreich ist, wählen Sie "Gehe zu IoT Cloud". In Ihrem Dashboard können Sie die Wertänderung live sehen, während Sie das Potentiometer drehen. Sie haben die zweite Lektion nun erfolgreich abgeschlossen. Jetzt wissen Sie, wie man ein Potentiometer über das Internet liest.  

Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten
Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren

SENDEN
Close-link
Die Bewertung von www.elektronicavoorjou.nl bei Webshop Keurmerk Kundenbewertungen ist 9.2 / 10 basierend auf 987 Bewertungen.