Kostenloser Versand ab 74,95 € NL (99,95 € BE / DE)

Bestellt vor 16:00 Uhr morgen Zuhause

Express bestellt vor 11:30 Uhr = heute Abend Zuhause*

14 Tag Kostenlos Rückkehr *

Logo Electronics für Sie


In dit Arduino Projekt Ich zeige dir, wie man das Spiel macht, das Simon mit einem Arduino sagt.
Simon Says ist ein Spiel, in dem Sie 4 Lichter haben, die jeweils mit einem Druckknopf verbunden sind. Am Anfang geht ein Licht an.
Dann drücken Sie die entsprechende Taste. Wenn Sie die rechte Taste gedrückt haben, leuchtet dieselbe und ein nächstes Licht auf. Jedes Mal, wenn Sie es richtig machen, geht ein Licht an, jedes Mal, wenn ein Licht aufleuchtet, steigen Sie eine Runde nach oben. In diesem Projekt können Sie einstellen, wie viele Runden Sie spielen möchten.
Wenn Sie mit einer Sequenz falsch liegen, haben Sie das Spiel verloren und beginnen von vorne. Jedes Mal, wenn das Spiel erneut gespielt wird, beginnt eine zufällige Reihenfolge.

  • Level - Anfänger 30% 30%
  • Dauer - 20/30 min 35% 35%
  • Kosten - 36,87 € abgeschlossen 30% 30%

Schritt 1: Anforderungen

1X Arduino UNO

1X Steckbrett

18X Überbrückungskabel

4X Druckknopf

1X grünes, blaues, gelbes und rotes LED-Licht

4X 220 Ohm Widerstand

Schritt 2: Bauen und Verkabeln

Jetzt werden wir Simon Says zusammenstellen.

Sie beginnen, indem Sie das Plus und Minus des Arduino mit dem Plus und Minus des Steckbretts verbinden.

Dann setzen Sie die LED-Leuchten in die Platine. Wenn Sie dies getan haben, platzieren Sie mit jeder LED-Leuchte einen 220-Ohm-Widerstand auf der Plus-Seite. Dies ist der längste Pin.
Dann gehen Sie vom Min-Pin der LED-Leuchten zu ihrem eigenen Druckknopf.

Sobald Sie dies getan haben, gehen Sie von jeder Taste des Stifts, die vertikal vom Minus an jeder LED (siehe Fritzing-Diagramm) zum Minus des Steckbretts verläuft. Dann gehen Sie von jedem Knopf am Stift, der diagonal vom Minus der LED zum Plus des Steckbretts verläuft.

Fügen Sie dann ein Kabel vom diagonalen Stift zum Minus der LEDs hinzu. A2 = rot, A3 = grün, A1 = gelb und blau = A0.

Schließlich führt ein Kabel von der anderen Seite des Widerstands zu den E / A-Pins. Von Rot zu Pin 3, von Grün zu Pin 2 von Gelb zu Pin 4 und von Blau zu Pin 5.

Schritt 3: Programmierung

 

Nachdem Sie das Arduino verkabelt haben, können Sie mit der Programmierung der Karte beginnen.

Sie können den folgenden Code in Ihr Arduino-Programm kopieren. Wir empfehlen, den gesamten Code einzugeben, wenn Sie mehr daraus lernen.
Im Code selbst können Sie einstellen, wie schnell die Lichter ein- und ausgeschaltet werden und um wie viel diese Zeit pro guter Kombination abnimmt. Auf diese Weise können Sie das Spiel immer schwieriger machen.

 

const int MAX_LVL = 10;

int order [MAX_LVL];

int eigen_volg [MAX_LVL];

int LVL = 1;

int Geschwindigkeit = 1000;

 

void setup () {

  pinMode (A0, INPUT);

  pinMode (A1, INPUT);

  pinMode (A2, INPUT);

  pinMode (A3, INPUT);

  PinMode (2, OUTPUT);

  PinMode (3, OUTPUT);

  PinMode (4, OUTPUT);

  PinMode (5, OUTPUT);

  digitalWrite (2, LOW);

  digitalWrite (3, LOW);

  digitalWrite (4, LOW);

  digitalWrite (5, LOW);

}

 

void loop () {

  if (LVL == 1)

  generate_follow ();

  if (digitalRead (A0) == HIGH && digitalRead (A3) == HIGH || LVL! = 1) {

    show_volg ();

    get_volg ();

  }

}

 

void show_volg () {

  digitalWrite (2, LOW);

  digitalWrite (3, LOW);

  digitalWrite (4, LOW);

  digitalWrite (5, LOW);

  für (int i = 0; i <LVL; i ++) {

    digitalWrite (order [i], HIGH);

    Verzögerung (Geschwindigkeit);

    digitalWrite (order [i], LOW);

    Verzögerung (200);

  }

}

 

void get_volg () {

  int flag = 0;

  für (int i = 0; i <LVL; i ++) {

    flag = 0;

    while (flag == 0) {

      if (digitalRead (A0) == LOW) {

        digitalWrite (5, HIGH);

        eigen_volg [i] = 5;

        flag = 1;

        Verzögerung (200);

        if (eigen_volg [i]! = order [i]) {

          false_follow ();

          zurück;

        }

        digitalWrite (5, LOW);

      }

      if (digitalRead (A1) == LOW) {

        digitalWrite (4, HIGH);

        eigen_volg [i] = 4;

        flag = 1;

        Verzögerung (200);

        if (eigen_volg [i]! = order [i]) {

          false_follow ();

          zurück;

        }

        digitalWrite (4, LOW);

      }

      if (digitalRead (A2) == LOW) {

        digitalWrite (3, HIGH);

        eigen_volg [i] = 3;

        flag = 1;

        Verzögerung (200);

        if (eigen_volg [i]! = order [i]) {

          false_follow ();

          zurück;

        }

        digitalWrite (3, LOW);

      }

      if (digitalRead (A3) == LOW) {

        digitalWrite (2, HIGH);

        eigen_volg [i] = 2;

        flag = 1;

        Verzögerung (200);

        if (eigen_volg [i]! = order [i]) {

          false_follow ();

          zurück;

        }

        digitalWrite (2, LOW);

      }

    }

  }

  good_follow ();

}

 

void generate_follow () {

  randomSeed (millis ());

  für (int i = 0; i <MAX_LVL; i ++) {

    Ordnung [i] = zufällig (2, 6);

  }

}

 

void false_follow () {

  für (int i = 0; i <3; i ++) {

    digitalWrite (2, HIGH);

    digitalWrite (3, HIGH);

    digitalWrite (4, HIGH);

    digitalWrite (5, HIGH);

    Verzögerung (250);

    digitalWrite (2, LOW);

    digitalWrite (3, LOW);

    digitalWrite (4, LOW);

    digitalWrite (5, LOW);

    Verzögerung (250);

  }

  LVL = 1;

  Geschwindigkeit = 1000;

}

 

void good_follow () {

  digitalWrite (2, LOW);

  digitalWrite (3, LOW);

  digitalWrite (4, LOW);

  digitalWrite (5, LOW);

  Verzögerung (250);

  digitalWrite (2, HIGH);

  digitalWrite (3, HIGH);

  digitalWrite (4, HIGH);

  digitalWrite (5, HIGH);

  Verzögerung (500);

  digitalWrite (2, LOW);

  digitalWrite (3, LOW);

  digitalWrite (4, LOW);

  digitalWrite (5, LOW);

  Verzögerung (250);

  if (LVL <MAX_LVL);

  LVL ++;

  Geschwindigkeit - = 100;

}

Ihr Simon Says-Spiel sollte jetzt ungefähr so ​​aussehen wie das folgende Video.
Jedes Spiel ist anders, es kann also stundenlang Spaß machen!

 

Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten
Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren

SENDEN
Close-link
Versandoptionen

Paket
Bestellungen, die werktags vor 16:00 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag versandt. (Lieferung Dienstag bis Samstag)Kostenlos ab 74,95 €

Briefkasten – Mit Track&Trace
Werktags vor 16:00 Uhr bestellt, wird heute versendet. (Lieferung Dienstag bis Samstag)Kostenlos ab 74,95 €

Briefkasten – Ohne Track&Trace
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Expresszustellung
Werktags vor 11:30 Uhr bestellt = heute Abend geliefert – Vor 23:59 Uhr bestellt = morgen geliefert. (Lieferung Montag bis Freitag)
Kostenlos ab 124,95 €

Abholung in Leusden
Holen Sie Ihre Bestellung bei uns ab: Fokkerstraat 12 - Leusden
Close-link
Die Bewertung von www.elektronicavoorjou.nl bei Webshop Keurmerk Kundenbewertungen ist 9.2 / 10 basierend auf 987 Bewertungen.